24.05.2012

kindness - world you need a change of mind





>>adam bainbridge ist kindness
er macht kolonial inspirierte musik und trägt sein haar offen
ramon ist eigentlich seine mutter
der zufall will es, dass sie jünger ist als er
adam zeigt sich bescheiden darüber
in falschen mikrofonen klingen seine lieder nicht<<



 





1 Kommentar:

  1. Das ist jetzt genau das Richtige für den heutigen Abend :)

    AntwortenLöschen

be nice!